USB-3.2-kompatible Reclocker/Redriver für 15m Reichweite

EMBEDDED SYSTEMS

Microchip Technology kündigt zwei Reclocker/Redriver-ICs an, um USB-Lösungen für große Entfernungen bereitzustellen. Die Reclocker/Redriver EQCO510 für den Automotive- und EQCO5X31 für den Industriebereich erhöhen die USB-Reichweite auf bis zu 15m und sind kompatibel mit dem USB-3.2-(Gen1-)SuperSpeed-Protokoll.

 



Der EQCO510 und EQCO5X31 sind USB-Reclocker/Redriver-ICs, die Datensignale mit einer Rate von 5 GBit/s in beide Richtungen senden können. Die Reclocking-Funktion beinhaltet eine Clock Data Recovery (CDR) auf Bitebene, um das Signal-Timing wiederherzustellen und eine Jitter-Aufaddierung zu vermeiden.


Wie funktioniert das?

Die Redriving-Funktion stellt die Pegel und die Form des Signals wieder her, das in das nächste Segment, z. B. ein Kabel oder eine Leiterbahn auf einer Leiterplatte (PCB), geleitet wird. Dies kompensiert die durch die Kabeldämpfung verursachte Signalverschlechterung.

So lassen sich USB-Verbindungen mit einer Länge von bis zu 15m implementieren. Die USB-Bausteine sind am Empfänger mit EyeOpen-Kabelkompensation ausgestattet, um frequenzabhängige Verluste im Kabel automatisch auszugleichen und die Signalstärke in 1-dB-Schritten zwischen 0 und 24 dB anzupassen. Sie verfügen über MarginLink-Signalintegritätstests, die eine Laufzeitbewertung der Integrität des gesamten Signalpfads ermöglichen.


Technische Details

EQCO510 und EQCO5X31 unterstützen geschirmte Twisted-Pair- und Koaxialkabel. Die Bausteine enthalten einen quarzlosen CDR. Beide USB-Bausteine sind im 20-poligen, 4-mm-QFN-Gehäuse mit Wettable Flanks erhältlich. Der EQCO510 für den Automotive-Bereich entspricht dem Zuverlässigkeitsstandard AEC-Q100 Grade 2 und kann im Temperaturbereich von -40 bis 105°C eingesetzt werden.

Die USB-Bausteine von Microchip können in Automotive-Anwendungen wie Infotainmentsystemen, Datenkommunikationsmodulen und Echtzeit-Videosystemen eingesetzt werden. Zu den weiteren Anwendungen im Industrie- und Consumer-Bereich gehören maschinelle Bildverarbeitung, Gaming-Zubehör und intelligente Kabel.


Entwicklungstools

Der EQCO5X31 wird durch zwei Evaluierungsboards unterstützt, durch den EVB-EQCO5X31 USB-C Cable Extender und den EVB-EQCO5X31 USB-C Cable Repeater. Beide Boards demonstrieren die Verwendung mit längeren Kabeln.


Preise 

Der EQCO510 für den Automotive-Bereich kostet je 4,82 US$ (ab 1000 Stück). Der EQCO5X31 für industrielle Anwendungen kostet je 4,38 US$ (ab 1000 Stück).

Fachartikel