14.10.2019

USB-3.0 Analog-Module messen Schwingungen, Akustik, Spannungen und Ströme

AMC hat die analogen I/O Module der USB-5800 Serie angekündigt. Damit sind neben den digitalen Modulen mit USB 3.0 Anschluss nun auch analoge Module lieferbar. Sind sind für die Messung von Schwingungen, Akustik, Spannungen und Ströme einsetzbar.


USB-5817 - analoges Eingangsmodul für Spannungs- und Strommessung (Bild: AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz)

USB-5801 ist ein, dynamisches Signalerfassungsmodul via USB 3.0, das für Vibrations- und Akustikmessungen entwickelt wurde. Es bietet vier gleichzeitig abgetastete 24-Bit-IEPE-Sensoreingänge mit einer Abtastrate von bis zu 192 kS/s für hochauflösende Messungen. Es verfügt außerdem über zwei analoge 24-Bit-Ausgänge mit einer Aktualisierungsrate von bis zu 192 kS/s.


Zusätzlich verfügt es über zwei Tacho-Eingänge, deren Daten mit den Sensordaten korreliert werden können. Durch den eingebauten USB-Hub kann dieses Modul mit anderen Produkten der USB-5000-Serie in Reihe geschaltet werden.



Analoges Eingangsmodul

Das zweite Modul ist das Analog-Eingangsmodul USB-5817 mit 8-Kanälen, 16 Bit Auflösung und 200 kS/s Abtastrate und einem Eingangsbereich von 0 bis 10V, ±10V und 0-20mA. Ein eingebauter USB-Hub ermöglicht die Daisy-Chain-Topologie. Steckbare Euroklemmen und LED-Anzeige erleichtern die Wartung und Einrichtung des Moduls. Für einen zuverlässigen Betrieb sind alle Eingangskanäle durch eine 2.500-VDC-Isolation geschützt. Darüber hinaus unterstützt es sowohl Spannungs- als auch Strommessung mit Gleichtaktspannungen bis ± 275V.



Analoges Ausgangsmodul

Als drittes Modul ist das USB-5820 als Analog-Ausgangsmodul verfügbar, welches mit 4-Kanälen sowie mit einem 16 Bit und 200 kS/s isoliertem Analogausgang ausgestattet ist. Der Ausgangsbereich liegt bei 0 bis 5V, 0 bis 10V, ±5V, ±10V und 0 bis 20mA, 4 bis 20mA. Es besitzt die gleichen Features zur Isolation, Daisy-Chain-Technologie, etc. wie die anderen Module.


Durch den USB 3.0 Anschluss sind Reaktionszeiten bei Datenübertragungs-Geschwindigkeiten von bis zu 5 GBit/s möglich. Die Daisy-Chain-Funktionalität ermöglicht es,bei nur einem vorhandenen USB 3.0 Anschluss am PC/Notebook bis zu 5 Module durch „Verkettung“ und separate Spannungsversorgung anzuschließen. Dies reduziert die Kosten, da kein weiterer USB-Hub erforderlich ist.


Die USB-5800-Module unterstützen zahlreiche Entwicklungstools, darunter C #, C ++, LabVIEW, VB.Net, MFC, BCB, VB6, Java sowie Delphi. Sie sind kompatibel zu Windows XP/7/8/10 und Linux-Betriebssystemen.


 


--> -->