11.02.2019

Ultraviolett-LEDs mittlerer Leistung mit Quarzglas-Fenster

Vishay präsentiert eine für Sterilisations-, Sanitär- und Reinigungsanwendungen vorgesehene Ultraviolett-LED-Serie mit Keramiksubstrat (UVC). Die LEDs der Serie VLMU35CM..-280-120 im 3,5mm x 3,5mm x 1,2mm großen SMD-Gehäuse besitzen ein Quarzglas-Fenster und sind laut Hersteller extrem langlebig.


Bild: Vishay

Ihr Abstrahlwinkel beträgt ±60°, die Strahlungsleistung bis zu 22mW bei 10 mA; sie benötigen keine externe Linse. Die auf AlGaN-Technologie basierenden LEDs erlauben Betriebsströme bis 150mA und haben Durchlassspannungen ab 4V, die Emissionswellenlänge ist 265nm bis 285nm.

 

Dank dieser Spezifikationen eignen sich diese LEDs für Anwendungen wie: Wasser- und Luftreinigung, Oberflächensterilisation, Desinfektion im medizinischen Bereich und tragbare Desinfektionsgeräte. Die UV-LEDs der Serie sind RoHS-konform und halogenfrei; sie sind mit Reflow-Lötprozessen kompatibel und erfüllen die Anforderungen des Standards J-STD-020 Moisture Sensitivity Level 3.


 


--> -->