Trident übernimmt Teile von Micronas Konsumelektronik-Sparte

BRANCHEN-NEWS



Micronas verkauft Teile seiner Consumer-Elektronik-Sparte an die amerikanische Trident Microsystems. Als Kaufpreis für die Frame-Rate-Converter-, Demodulator- und Audio-Produktlinen erhält Micronas 7 Millionen Aktien von Trident sowie Optionen für den Kauf von weiteren 3 Millionen  Aktien. Die Schweizer werden damit etwa 10 Prozent an Trident halten. 180 Angestellte davon 80 aus Deutschland sollen übernommen werden.

 

Der Micronas-Konsumerbereich erwirtschaftete in 2008 einen Umsatz von 396 Mio.CHF und erzielte daraus einen Verlust von 94,3 Mio.CHF