13.03.2018

Transponderspule für Reifendruck-Überwachungssysteme

TDK präsentiert die Automotive-Transponderspule TPLC553030-592H für Reifendruck-Überwachungssysteme, die für eine Mittenfrequenz von 125 kHz ausgelegt ist. Mit Abmessungen von 5,5 x 3,0 x 3,0 mm3 hat das Bauelement einen um 30 Prozent geringeren Flächenbedarf im Vergleich zum Vorgängertyp.


Bild: TDK

Dank der Kerngeometrie und des Materials bietet die Transponderspule laut Hersteller eine Sensitivität von rund 25 mV/µT. Die Induktivität der Spule beträgt 5,89 mH bei einer Mindestgüte von 35; der Gleichstromwiderstand liegt bei 70Ω. Das nach AEC-Q200 qualifizierte Bauelement ist RoHS-kompatibel und für einen Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C ausgelegt.


 


--> -->