11.04.2003

Transponder für Sensordaten

Schleifring-Ex


Der TRP-1T von Dresden Elektronik Ingenieurtechnik dient der Erfassung und der kontaktlosen übertragung von analogen und digitalen Sensorsignalen an beweglichen Maschinenteilen. Er ist für raue Industrieumgebungen ausgelegt und stellt nach Angaben des Herstellers eine verschlei- und wartungsfreie Alternative zu herkömmlichen Schleifringen bei Sensoranwendungen dar. Das Gerät besteht aus Basisstation, Interface-Einheit und Sensor. Energie wird vom Basisteil geliefert, so dass der Messkopf drahtlos versorgt wird. Die physikalischen Messgröen sollen störungsfrei an die Basisstation übertragen und dort analog oder digital über ein SPI-Interface ausgegeben werden. Hervorgehoben werden auerdem ein übertragungsabstand von 5 bis 8 mm, Betriebstemperaturen zwischen minus 10 Grad C und plus 85 Grad C sowie eine Differenzgeschwindigkeit von 0 bis 4 m/s. Das System kostet 395,00 Euro zzgl. MwSt.


 


--> -->