02.12.2014

Touch-Screen-LCD-Module ohne Frontglas

Kyocera erweitert sein Angebot an LC-Displays mit dem TCG070W VLRPC-GD117 und TCG070W VLRPC-GD118 um zwei 7-Zoll-WVGA On Cell Touch LCD-Module im Widescreen Format (800 x 480 Bildpunkte) mit integriertem Touch-Sensor.


Bei diesen Modulen ist durch den Hersteller bereits ein kapazitiver Touch Sensor auf dem Display Frontglas integriert. Durch die Verbindung der zwei Komponenten zu einer ergibt sich ein kompaktes On Cell Touch Display, das aus einem Fertigungsprozess stammt. Der Multi Touch Screen Controller für bis zu fünf Punkte ist ebenfalls integriert und durch abgeschirmte Leitungen werden EMV-Probleme reduziert.


Vorgesehen sind die Module für für leichtgewichtige Anwendungen, bei denen ein zusätzliches Frontglas stört, oder aber für Anwendungen bei denen konstruktiv bedingt bereits ein Frontglas vorhanden ist. Der Temperaturbereich umfasst -30°C bis +80°C, der Super Wide View Blickwinkel beträgt 170°. Zur Integration ist in das 169,8mm x 109,7mm x 9,2mm große Modul bereits ein LED Treiber eingebaut, so dass für die Display-Hinterleuchtung keine weiteren Komponenten benötigt werden.


Die LVDS Schnittstelle erlaubt über einen 20-poligen Stecker die Ansteuerung. Der Touch-Sensor kann mit USB oder I²C ausgewertet werden. Ein Evaluation Kit auf RaspberryPi-Basis ist ebenfalls verfügbar.


Darüber hinaus ist eine weitere Variante des On Cell Touch Displays mit 12,1-Zoll-WXGA-Display (1280 x 800 Bildpunkte) in Vorbereitung und kann ab Februar bestellt werden. Die LCD-Module sind für industrielle und medizinische Geräte geeignet.


 


--> -->