Touch-Displays mit Starterkits und Entwicklungs-Tools

EMBEDDED SYSTEMS DISTRIBUTION

Für industrielle HMI-Anwendungen (Human-Machine-Interfaces) bietet Glyn sogenannte Smart-Embedded-Displays für Touch-Bedienung sowie Starterkits und Entwicklungsunterstützung an.



Die Smart-Embedded-Produktfamilie basieren auf einem ARM-Cortex-M7-Prozessor. Für die Entwicklung steht der Grafik-Editor TouchGFX inklusive Board Support Package zur Verfügung. Mit TouchGFX lassen sich GUI Designs mit Bildern, Slidern, Buttons und Graphen auf Basis von C++ erstellen.

Durch die Mikrocontroller-Integration bieten die Displays Schnittstellen wie I²C, SPI, CAN, RS485, RS232, GPIO (6 Pin), USB OTG und PoE. Die Erzeugung der Treiber-Spannungen und Timing-Signale sowie die Touch-Auswertung erfolgen direkt auf dem Display.


Display arbeitet als autarke HMI-Einheit

Bei den Smart-Embedded-Displays werden die gesamte GUI und deren Verhalten auf Touch-Eingaben direkt auf dem Display verarbeitet. So wird die Übertragung von hohen Datenmengen über lange Kabel vermieden, was sich positiv auf des EMV-Verhalten auswirkt. In Verbindung mit PoE kann das HMI vollständig unabhängig von einer lokalen Spannungsversorgung betrieben werden.
 

Zentrale Steuerung der Applikation

Laut Glyn bietet der integrierte Cortex-M7 genügend Leistung für viele Anwendungen. Dann übernimmt diese Display-Einheit die gesamte Steuerung der Applikation. Die Smart-Embedded-Funktionen umfassen Hardware-Beschleunigung, FreeRTOS und TouchGFX. Das Rendern von Grafiken ist so optimiert, dass die Leistung des Controllers effizient genutzt wird.


Unterstützung durch das Glyn-Starterkit

Der Distributor unterstützt den Einstieg in die Entwicklung mit CE-Zertifikaten, 3D-Daten, Beispielsoftware und Applikationshinweisen. Das Starterkit ist bereits mit einem Sensirion-Umweltsensor für die Messung relativer Temperatur und Luftfeuchte sowie einem kostenlosen Beispielprojekt (Beispiel-Code) ausgestattet.

Außerdem sind Anpassungen der Hardware nach Kundenwunsch hinsichtlich Controller, Speicher und Schnittstellen möglich. Zur Umsetzung von Projekten bietet Glyn technische Projekt-Beratung sowie seine Expertise bei robusten Frontscheiben an.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente