15.12.2006

Thyristormodulen zur dynamischen Blindleistungskompensation




Epcos hat sein Portfolio an Thyristormodulen zur dynamischen Blindleistungskompensation mit dem TSM-LC10 ergänzt. Dieser elektronisch gesteuerte und selbst überwachende Leistungsschalter ist für kapazitive Lasten bis 10 kvar in 380 V- und 400 V-Netzen ausgelegt. Das Modul hat eine Zuschaltzeit von ca. 5 ms, mikroprozessorgesteuerte Anpassung an unverdrosselte oder verdrosselte Kondensatorabzweige und arbeitet nach Herstellerangabe völlig geräuschlos. Spannung und Schaltverhalten werden ständig überwacht, eine Statusanzeige erfolgt über LEDs.


 


--> -->