15.11.2019

Temperatursensoren in drei Genauigkeitsklassen lieferbar

ams hat die Temperatursensoren der Serie AS621x vorgestellt. Sie sind in drei Genauigkeitsklassen lieferbar: ±0,2°C beim AS6212; ±0,4°C beim AS6214 und ±0,8°C beim AS6218.


Bild: ams

Die untere Grenze der Versorgungsspannung für die Sensoren beträgt 1,71V und die Anzahl der I²C-Adressen acht. Die AS621x sind ab Werk mit einer Ungenauigkeit bis zu +/- 0,2°C kalibriert. Die Auflösung der Ausgabe des Temperaturwerts beträgt 16 Bit.

 

Die Temperatursensoren haben die Abmessungen 1,5 mm x 1 mm (WLCSP-Gehäuse) und eine Stromaufnahme von 6µA bei einer Messrate von vier Samples pro Sekunde. Sie sind in Produktionsstückzahlen lieferbar und haben einen Stückpreis von 0,62 EUR bei Bestellmengen von 1.000 Stück. 


 


--> -->