Temperatursensoren in drei Genauigkeitsklassen lieferbar

PRODUKT NEWS SENSORIK

ams hat die Temperatursensoren der Serie AS621x vorgestellt. Sie sind in drei Genauigkeitsklassen lieferbar: ±0,2°C beim AS6212; ±0,4°C beim AS6214 und ±0,8°C beim AS6218.



Die untere Grenze der Versorgungsspannung für die Sensoren beträgt 1,71V und die Anzahl der I²C-Adressen acht. Die AS621x sind ab Werk mit einer Ungenauigkeit bis zu +/- 0,2°C kalibriert. Die Auflösung der Ausgabe des Temperaturwerts beträgt 16 Bit.

 

Die Temperatursensoren haben die Abmessungen 1,5 mm x 1 mm (WLCSP-Gehäuse) und eine Stromaufnahme von 6µA bei einer Messrate von vier Samples pro Sekunde. Sie sind in Produktionsstückzahlen lieferbar und haben einen Stückpreis von 0,62 EUR bei Bestellmengen von 1.000 Stück. 

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben