Technikvorstand bei Harting geht

BRANCHEN-NEWS

Der jetzige Technikvorstand der Harting Technologiegruppe wird zum 1. März 2024 seine Position abgeben. Die Nachfolge wird in Kürze bekannt gegeben.



Der Vorstand „Neue Technologien und Entwicklung“ der Harting Technologiegruppe, Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen, scheidet zum 1. März 2024 im gegenseitigen Einvernehmen aus. Er wird dem Unternehmen in den folgenden Monaten noch beratend zur Verfügung stehen. Dr. Bettenhausen war seit 1. September 2020 als Vorstand „Neue Technologien und Entwicklung“ für die Technologiegruppe tätig.


Harting ...

beschäftigt 6.200 Menschen in 44 Vertriebsgesellschaften, 15 Produktionsstätten und sechs Entwicklungsstandorten. Das Familienunternehmen erwirtschaftete in 2022/23 einen Umsatz von 1,036 Mrd. Euro.

Fachartikel