TE Connectivity ernennt President

BRANCHEN-NEWS ELEKTROMECHANIK MESSTECHNIK

Bei TE Connectivity wurde Terrence Curtin zum President ernannt. In dieser neu geschaffenen Position ist er für die Bereiche Verbindungstechnik und Sensorik sowie für Fusionen und Übernahmen verantwortlich.



Curtis berichtet direkt an den CEO Tom Lynch. Curtin ist seit 14 Jahren im Unternhemen und war zuletzt als President für das Segment der Industrielösungen verantwortlich. Zuvor agierte er als Executive Vice President und Chief Financial Officer im Unternehmen.


Die Leitung des Industriebereiches wird jetzt Kevin Rock übernehmen. Er war aktuell für ein Segment zuständig, zu dem Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie der Öl- und Gasbereich gehört.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente