15.05.2018

TDK erwirbt Faraday Semi

Die TDK Corporation hat für einen nicht veröffentlichten Kaufpreis die kalifornische Faraday Semi übernommen. Der 2015 gegründete Anbieter von Leistungshalbleitern agiert nun als Tochterunternehmen von TDK.


Faraday Semi entwickelt unter anderem miniaturisierte Point-of-Load-Lösungen (Markenname: μPOL) für digitale Schaltkreise und Geräte. Dabei werden Gehäusetechnologien für 3D-Assemblierung und spezielle Substrate (SESUB: Semiconductor Embedding Substrate) verwendet. Dadurch lassen sich besonders kleine Formfaktoren verwirklichen.


Die Produkte finden in den Bereichen Datenzentren, Industrie und Automotive Einsatz.


 


--> -->