11.10.2016

System für Netzwerk- und Spektrumanalysen bis 1,5 THz

Keysight Technologies hat zusammen mit Virginia Diodes (VDI) im Auftrag der Chalmers University of Technology – einer Forschungseinrichtung in Göteborg, Schweden. – ein 1,5-THz-Messsystem entwickelt. Es bietet Netzwerk- und Spektrumanalyse-Funktionen für die Forschung an neuen Materialien, Bauteilen und Schaltungen für Anwendungen im Mikro-, Millimeter- und Sub-Millimeterwellenbereich.


Die Wissenschaftler an der Chalmers University erforschen die "Terahertz-Lücke" im Wellenlängenbereich zwischen Funkwellen und Infrarotlicht. Das Messsystem von Keysight Technologies eröffnet den Forschern neue Freiraum-, On-Wafer- und Wellenleiter-Messmöglichkeiten in diesem Bereich des elektromagnetischen Spektrums.



Herzstück des Systems ...

ist der Mikrowellen-Netzwerkanalysator Keysight PNA-X, der den Frequenzbereich von 10 MHz bis 67 GHz – in Verbindung mit externen Erweiterungsmodulen von VDI bis 1,5 THz – abdeckt. Für einen tiefen Einblick in Material- und Bauteileigenschaften braucht es sowohl Netzwerk- als auch Spektrummessungen.


Die Analysatoren der Familie PNA sind Lösungen, die beide Arten von Messungen bis in den Terahertz-Bereich ermöglichen. Dadurch, dass die Forscher mit ein- und demselben Messaufbau und in einem einzigen Durchgang – ohne das Testobjekt mehrmals kontaktieren zu müssen – sowohl Netzwerk- als auch Spektrumanalysen durchführen können, sparen sie Zeit und gewinnen neue Erkenntnisse.


 


--> -->