14.03.2018

Synchron-Gleichrichter-Controller

Diodes bringt den Synchron-Gleichrichter-Controller ZXGD3113 auf den Markt. In Verbindung mit einem MOSFET kann die Paarung dazu verwendet werden, verlustbehaftete Schottky-Gleichrichter in Stromversorgungen zu ersetzen, die auf einer Flyback- oder Resonanzwandler-Topologie basieren.


Bild: Diodes

Der ZXGD3113 steuert einen externen MOSFET, beispielsweise den 100 V 16 m‚Ą¶ N-Kanal DMT10H015LPS, der als ideale Diode konfiguriert ist. Der Ersatz eines Schottky-Gleichrichters durch den ZXGD3113 + MOSFET kann die Effizienz von AC-DC-Netzteilen steigern. Bei einem verbesserten Wirkungsgrad er√ľbrigt sich im Vergleich zu einem verlustbehafteten Schottky-Gleichrichter die Notwendigkeit eines K√ľhlk√∂rpers.

 

Der Synchrongleichrichter-Controller ZXGD3113 und der MOSFET DMT10H015LPS liegen preislich bei je $0,24 USD beziehungsweise $0,40 USD in St√ľckzahlen von 3.000.


 


--> -->