Switches für die Gebäudeautomation

IT-ENGINEERING DISTRIBUTION

Die geringe Einbautiefe der WGS‐5225‐Serie von Planet Technology (Vertrieb: Spectra) von 25mm bis 36mm ist eine der Eigenschaften dieser Ethernet Switches. Die Konfiguration des Netzwerks über ein im Switch eingebautes, interaktives LC‐Touch‐Display bietet ein Bedienkonzept für Anwendungen der Gebäudeautomatisierung.



Die Switches bieten acht Gigabit PoE‐Ports mit je max. 30W (WGS‐5225‐8P2SV) bzw. je max. 90W (WGS‐5225‐8UP2SV) für den Anschluss von PoE‐Kameras. Für den Uplink zu den Servern ins Backbone stehen jeweils zwei 1G/2,5G SFP‐Ports für Glasfaser oder über ein spezielles RJ‐SFP‐Modul auch für Kupferkabel zur Verfügung.

Eine redundante 48‐54VDC Spannungsversorgung und die EPRS Ringfunktion tragen laut Anbieter zur Ausfallsicherheit bei. Aktuelle Cybersecurity‐Standards wie SSLv2 oder TLSv1.2 sind implementiert. Mit ‐20°C bis +70°C Betriebstemperatur ist auch ein Outdoor‐Einsatz möglich.

Fachartikel