Stromversorgungsmodule 
für Wechselrichter in Fahrzeugen

PRODUKT NEWS STROMVERSORGUNG AUTOMOTIVE

ON Semiconductor hat die ersten beiden Modelle seiner VE-Trac-Stromversorgungsmodule für Hochspannungs-Wechselrichter in Fahrzeugen (Traktionswechselrichter) vorgestellt. Zukünftige Bauteile der VE-Trac-Reihe sollen diskrete Leistungselektronikbauelemente, isolierte Gate-Treiber und erweiterte Modullösungen sowie Wide-Bandgap-Halbleiter umfassen.



Die beiden Stromversorgungsmodule, die ab sofort zur Verfügung stehen, eignen sich für Hauptwechselrichter in allen Arten von Elektrofahrzeugen, einschließlich Batterie-Elektrofahrzeugen (BEV), Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen (PHEV) und Vollhybrid-Fahrzeugen (HEV). Mit der Einführung dieser beiden Module bietet ON Semiconductor zwei Plattformen für die Entwicklung von Wechselrichtern in Fahrzeugen: VE-Trac Dual und VE-Trac Direct.

 

VE-Trac Dual ist eine Sammlung von Dual-Side-Cool-(DSC-)Halbbrückenmodulen, die für Antriebe stapelbar und skalierbar sind. Die Lösung ist für Wechselrichter-Anwendungen von 80 bis 300kW mit minimalem mechanischem Umbau ausgelegt. Das erste VE-Trac-Dual-Modul ist das NVG800A75L4DSC mit 750V bei 800A. Das NVG800A75L4DSC ist ein AQG-324-qualifiziertes Modul mit einem IGBT. Das Fehlen von Drahtverbindungen (Bonding) im Inneren des Moduls verdoppelt laut Hersteller die Lebensdauer. In den kommenden Monaten sollen weitere Varianten innerhalb der VE-Trac-Dual-Serie mit höheren Spannungen und verschiedenen Strompegeln eingeführt werden. Die VE-Trac-Direct-Plattform bietet direkte Kühlung. Die erste Variante dieser Plattform ist das AQG-324-qualifizierte Modul NVH820S75L4SPB. Es ist in einer Six-Pack-Konfiguration untergebracht. Die VE-Trac-Direct-Plattform soll in mehreren Leistungsklassen verfügbar sein.

 

Sowohl die VE-Trac-Direct- als auch die VE-Trac-Dual-Plattform sind in der Lage, kontinuierlich bei Sperrschichttemperaturen von bis zu 175°C zu arbeiten.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente