Strahlungsqualifizierte Ethernet-Transceiver und Mikrocontroller

PRODUKT NEWS IT-ENGINEERING

Microchip stellt den nach eigener Angabe branchenweit ersten weltraumtauglichen Ethernet-Transceiver vor: ein strahlungstoleranter Baustein, der auf einer kommerziellen, in Serie gefertigten Standardlösung basiert. Zusätzlich zur Bemusterung der Ethernet-Transceiver VSC8541RT erhielt Microchip auch die Qualifikation für den strahlungstoleranten Mikrocontroller SAM3X8ERT, ein Prozessor mit Arm Cortex-M3-Core und Embedded-Ethernet-Controller.



Beide Bausteine sind COTS-Teile mit verbesserter Strahlungsbeständigkeit und hoher Zuverlässigkeit. Sie werden in Kunststoff- und Keramikgehäusen ausgeliefert und bieten die gleiche Anschlussbelegung. Entwickler können so mit der Implementierung von COTS-Bauteilen beginnen, bevor sie zu Komponenten in Weltraumqualität wechseln.

 

Der Transceiver VSC8541RT ist ein Single-Port Gigabit-Ethernet-Kupfer-PHY mit GMII-, RGMII-, MII- und RMII-Schnittstellen. Die Strahlungsbeständigkeit wurde verifiziert und in einem detaillierten Bericht dokumentiert. Der VSC8541RT ist Latch-up-sicher bis 78 MeV. Die TID (Total Ionising Dose) wurde bis zu 100 Krad getestet. Mit dem gleichen strahlungstoleranten Chip und Gehäuse ist der VSC8540RT mit einer begrenzten Bitrate von 100 MB auch in kunststoff- und keramikqualifizierten Versionen erhältlich.

 

Die strahlungstolerante MCU SAM3X8ERT befindet sich in einem SoC-Baustein mit Arm Cortex-M3 Core, liefert 100 DMIPS und nutzt dasselbe Entwicklungsumgebung wie die industrielle Variante. Die MCU enthält bis zu 512 KByte Dual Bank Flash, 100 KByte SRAM, einen A/D- und D/A-Wandler sowie einen Dual-CAN-Controller zusätzlich zur Ethernet-Funktion.

 

Um den Entwicklungsprozess zu unterstützen, können Entwickler das serienmäßige Kit Arduino Due für den SAM3X8ERT zusammen mit den VSC8541EV-Evaluierungsboards für den VSC8541RT verwenden. Der SAM3X8ERT wird von der integrierten Entwicklungsumgebung Atmel Studio für Entwickelung, Debugging und Software-Bibliotheken unterstützt.

 

Der VSC8541RT im Kunststoff- oder Keramikgehäuse steht ab sofort als Muster bereit. Die SAM3X8ERT-qualifizierten Bausteine sind ab sofort in Serie erhältlich. Der SAM3X8ERT und VSC8541RT werden in Keramik-Prototyp- bis hin zu weltraumqualifizierten Keramik- und Kunststoffgehäusen ausgeliefert. Diese reichen von QFP144-Gehäusen für den SAM3X8ERT bis zu CQFP68-Gehäusen für den VSC854xRT.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben