26.01.2017

STMicroelectronics mit 58,7% mehr Nettogewinn im Finanzjahr 2016

Das vierte Finanzquartal 2016 ging bei STMicroelectronics mit einem Umsatz von 1,859 Mrd.US$ und einem Nettogewinn von 112 Mio.US$ zu Ende.


Im Vergleich zu Q4/2015 stieg der Umsatz um 11,5%, gegen√ľber dem vorigen Quartal legte er um 3,5% zu. Im Vorjahresquartal betrug der Nettogewinn 2 Mio.US$, in Q3/2016 wurde ein Nettogewinn von 71 Mio.US$ ausgewiesen.


Das gesamte Gesch√§ftsjahr 2016 schloss das Unternehmen mit einem Umsatz von 6,973 Mrd.US$ und einem Nettogewinn von 165 Mio.US$ ab. Gegen√ľber dem Jahr 2015 wurden der Umsatz um 1,1% und der Nettogewinn um 58,7% gesteigert.


Nach Geschäftsbereichen verteitle sich der Jahresumsatz Umsatz wie folgt:

  • Automotive and Discrete Group (ADG): 2,813 Mio.US$
  • Analog and MEMS Group (AMG): 1,584 Mio.US$
  • Microcontrollers and Digital ICs Group (MDG): 2,285 Mio.US$
  • Sonstige: 291 Mio.US$

 


--> -->