30.09.2015

STMicroelectronics erwirbt ARMv8-R-Lizenzen für Automotive-Lösungen

STMicroelectronics hat eine Lizenz für die neue 32-Bit-Prozessortechnologie ARMv8-R gekauft und wird die Technologie in 32-Bit-Mikrocontrollern nutzen, die für echtzeitfähige, sicherheitsrelevante Smart-Driving-Anwendungen und industrielle Applikationen vorgesehen sind.


Erste Implementierungen des ARMv8-R-Prozessors werden in Multicore-Prozessoren für sicherheitsrelevante Automotive-Applikationen in den Bereichen Antriebsstrang, Sicherheit und Gateway eingesetzt werden.


Automotive-Mikrocontroller auf Basis der ARMv8-R-Architektur werden Echtzeit-Performance und Funktionssicherheits-Features bieten und diese für Sensor-, Rechen- und Aktorfunktionen kombinieren.


Die Echtzeit-Architektur bietet zusätzliche Virtualisierungs- und Separierungs-Features, um die Zuverlässigkeit der Software zu verbessern, die Entwicklungskosten zu senken und die Konsolidierung mehrerer Anwendungen auf einer Smart-Processing-Plattform zu ermöglichen.


 


--> -->