12.09.2018

STMicroelectronics: 8-Bit-MCU-Bords mit Arduino Uno-Steckverbinder

STMicroelectronics hat zwei STM8 Nucleo Entwicklungs-Boards vorgestellt. Sie erlauben den uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche STM8 MCU-I/Os über die ST-Morpho-Header. Sie enthalten außerdem Arduino Uno-Steckverbinder für die Funktionserweiterung mithilfe von Arduino-kompatiblen Shields.


Bild: STMicroelectronics

Unterstützt werden die beiden STM8 Nucleo Boards durch Entwicklungs-Toolchains wie die Cosmic IDEA Toolchain, die integrierte Entwicklungsumgebung IAR EWSTM8 sowie die kostenlose STVD IDE von ST. Jedes Board besitzt einen integrierten ST-LINK Debugger/Programmer, sodass kein separater Debug-Probe benötigt wird.

 

Es sind nun insgesamt 40 Nucleo-Boards verfügbar, die das gesamte Spektrum an Performance-, Stromverbrauchs- und Speicher-Kombinationen sämtlicher 8-Bit- und 32-Bit-Mikrocontrollerfamilien von ST abdecken.

 

Die neuen Boards NUCLEO-8S208RB und NUCLEO-8L152R8 (bestückt mit den 64-Pin-Mikrocontrollern STM8S208 bzw. STM8L152) sind zu Preisen ab 10,32 US-Dollar lieferbar. 


 


--> -->