30.09.2009

Spoerle und Sasco werden zu Arrow




Ab 1. Oktober 2009 werden die Handelsmarken Spoerle und Sasco nicht mehr verwendet sondern unter dem Namen Arrow in Erscheinung treten. Das Unternehmen führt die Portfolios der beiden zur Arrow Central Europe GmbH gehörenden Distributionsmarken zusammen. Die Büros von Spoerle und Sasco in Deutschland werden vereint. Geschäftsführer der GmbH mit Hauptsitz in Dreieich bleibt Eric Schuck.

 

Auf den Vertriebskanal Arrow Advantage, der sich an Kunden mit Bedarf an kleinen und mittleren Stückzahlen richtet, hat die Veränderung keine Auswirkungen.


 


--> -->