Spectaris-Vorstand bis 2022 vorgestellt

BRANCHEN-NEWS

Beim Industrieverband Spectaris wurde der amtierende Geschäftsführer Josef May für weitere zwei Jahre in seiner Position bestätigt. Der Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik hatte seine diesjährige Mitgliederversammlung digital abgehalten.



Der 60jährige Josef May (Geschäftsführer beie Silhouette Deutschland) bleibt Vorsitzender des deutschen Industrieverbandes Spectaris und steht für zwei weitere Jahre an der Spitze des Industrieverbandes für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik.

Die in diesem Jahr erstmalig im virtuellen Raum stattfindende Mitgliederversammlung bestätigte auch die stellvertretenden Vorsitzenden – André Schulte (Weimann Emergency Medical Technology) und Ulrich Krauss (Analytik Jena) – im Amt. Ebenso wwurde Mathis Kuchejda (Schmidt + Haensch) zum Schatzmeister im Vorstand bestätigt.

Dr. Martin Leonhard (Karl Storz) wurde bereits als Vorsitzender der Medizintechnik für weitere drei Jahre bestätigt, wodurch er ebenfalls Teil des Spectaris-Vorstandes bleibt.


Spectaris ist ...

der deutsche Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik mit Sitz in Berlin. Der Verband vertritt 400 überwiegend mittelständisch geprägte deutsche Unternehmen. Die Branchen Consumer Optics (Augenoptik), Photonik, Medizintechnik sowie Analysen-, Bio- und Laborgeräte erzielten im Jahr 2019 einen Gesamtumsatz von über 73 Milliarden Euro und beschäftigten rund 328.0000 Menschen.  

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente