09.10.2019

Spannungsgesteuertes Fotorelais mit einer Grundfläche von 2,9mm2

Toshiba Electronics Europe stellt ein spannungsgesteuertes Fotorelais im S-VSON4T-Gehäuse mit verringerter Eingangsverlustleistung vor. Das Bauteil TLP3407SR weist einen maximalen LED-Strom von 1mA am Eingang auf, der laut Hersteller ca. 33% geringer als beim Vorgängermodell TLP3407SRH ist und zu einer maximalen Verlustleistung von 3,3mW führt.


Bild: Toshiba Electronics Europe

Für den Einsatz bei höheren Spannungen von >5V lässt sich das Fotorelais über einen externen Serienwiderstand betreiben, sodass sich ein maximaler Trigger-LED-Strom von 0,2mA ergibt.

 

Das TLP3407SR wird im S-VSON4T-Gehäuse ausgeliefert, das eine Montage-/ Grundfläche von 2,9mm2 aufweist, die rund 27% kleiner im Vergleich zum VSONR4-Gehäuse ist.  


 


--> -->