11.07.2019

SMT-Chip-LEDs

Würth Elektronik hat sein LED-Portfolio um eine kompakte Modellreihe erweitert. Die in den Bauformen 0402 und 0603 erhältlichen SMT-Chip-LEDs der Serie WL-SMCC zeichnen sich laut Anbieter durch ein vollflächiges Linsendesign und eine im Vergleich zu Konkurrenzprodukten höhere Lichtintensität aus. Beide Bauformen des WL-SMCC sind in fünf Farben verfügbar: rot, gelb, hellgrün, grün und blau.


Bild: Würth

Die sehr dünne 0603-Version – 0,2mm hoch – ist für Hintergrundbeleuchtungen gedacht, wie bei Armaturenbrettern, Unterhaltungskonsolen oder Industrieschaltern. Die LEDs der Serie WL-SMCC sind laut Würth auf gute Lötbarkeit, hohe Leistung und Langlebigkeit hin optimiert. Die Kontakte sind 2,5 µm stark vergoldet.


 


--> -->