SMD-Sicherung für 80V

ANALOGTECHNIK ELEKTROMECHANIK

Um Gleichstromlösungen bis 80V zu schützen, hat Schurter die UHP-Sicherung entwickelt. Sie kann den Stromkreis bei doppelter Nennlast in 15s unterbrechen.



Die UHP-Sicherung senkt die Spitzenleistung im Vergleich zu Standard-Sicherungen um mehr als das Sechsfache. Die Abschaltleistung beträgt 3000A auf Niederspannungsebene. Dadurch ist sie für 48-V-Automotive-Lösungen, Rechenzentren, in der Telekommunikation und für leistungsstarke Elektrowerkzeuge einsetzbar. Das Bauteil ist für bis zu 80V ausgelegt.

Für Anwendungen bis 50V ist zusätzlich die UHS-Sicherung erhältlich. Sie hat eine etwas geringere Abschaltleistung, schützt aber ebenso vor Überstrom.

Fachartikel