SMARC-Modul für Multimedia-Anwendungen

PRODUKT NEWS INDUSTRIECOMPUTER

Advantech stellt mit dem ROM-5720 ein SMARC-2.0-Modul vor, das mit dem NXP ARM Cortex-A53 i.MX8M Prozessor ausgestattet ist. Das Modul unterstützt eine Auflösung von 4Kp60 über HDMI 2.0 sowie 4Kp60 H.265-Dekodierung mit HDR und verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen: USB 3.0, PCIe, Dual Gigabit Ethernet, 2x MIPI-CSI und 4-Lane MIPI-DSI.





Das ROM-5720 basiert auf dem NXP i.MX8M SoC mit bis zu vier ARM Cortex-A53 Prozessoren sowie einem zusätzlichen universellen Cortex-M4 Core und arbeitet je nach Version in den Betriebstemperaturbereichen Betriebstemperaturbereich: 0 bis 60°C oder -40 bis 85°C. Die ARM Cortex-A Cores lassen sich abschalten, während das Cortex-M4-Subsystem eine Echtzeit-Systemüberwachung durchführt. Die Vivante-GPU unterstützt die neuesten Versionen von OpenGL ES, OpenCL, OpenVG und Vulkan für Grafikverarbeitung und beschleunigte Rechenlasten. Das Modul unterstützt die Bildschirmausgabe mit HDMI 2.0 (4096 x 2160 @60 Hz), 1x4 Lanes MIPI-DSI für mehrere Displays und zwei MIPI-CSI-Kameraeingänge.

Advantech unterstützt, industrielle und modulare (AIM) Frameworks für Linux-Anwendungen. Die AIM-Linux-Dienste bieten verifizierte Embedded-Betriebssystem-/OS-Plattformen sowie branchenfokussierte Apps und SDKs, über die Embedded-Software-Tools für die vertikale Softwareentwicklung wählbar sind.