Slot-CPU mit Intel Core 2 Duo-Prozessor

INDUSTRIECOMPUTER PRODUKT NEWS



Die Slot-CPU PCI 96M4261o aus dem Hause DSM mit Intel Core 2 Duo-Prozessor basiert auf dem Intel Q965 und ICH8 Chipsatz, der ein BIOS von Award System beinhaltet. Beide Prozessorkerne können über einen 1066/800/533 MHz Front-Side-Bus (Sockel 775) auf den Hauptspeicher mit einer maximalen Kapazität von 4 GB zugreifen.

 

Für die Grafik sorgt der interne GMA 3000-Controller, der die Multimedia-APIs DirectX 9, Shader Model 3.0 und OpenGL 1.5 unterstützt. Darüber hinaus sind eine Advanced De-interlacing-Funktion und eine MPEG-2 Hardware-Beschleunigung integriert. Das dynamische share System Memory ist bis zu 256 MB konfigurierbar. Neben zwei bzw. auf Wunsch auch sechs USB 2.0 Ports stehen auf der Baugruppe zwei serielle Schnittstellen RS-232 (16C550 FIFO kompatibel) und ein serielles COM2-Interface für wahlweise RS-232, RS-422 oder RS-485 zur Verfügung.

 

Eine Centronics-kompatible parallele Schnittstelle ergänzt die Auswahl an Ein- /Ausgabemöglichkeiten. Über zwei RJ45-Anschlüsse lassen sich per Dual Realtek 8111A GigaBit LAN-Controller 10 Base T /100 Base TX /1000 Base T Ethernet-Duplex-Netzwerkverbindungen aufbauen. Zur Massenspeicherung bietet die 338 x 122 mm messende Steckkarte ein Serial ATA Interface für vier SATA 300-Laufwerke. Zusätzlich sind zwei Diskettenlaufwerke für 360 KB, 720 KB, 1,44 MB, 1,2 MB und 2,88 MB anschliessbar. Ein System Hardware-Monitor überwacht die Spannungs- und Temperaturwerte sowie die Funktion des Lüfters. Der Temperaturbereich im Lüfterbetrieb ist von 0 bis 55 °C spezifiziert.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben