Single-Pair-Ethernet-Verbindungen im M8-Formfaktor

ELEKTROMECHANIK DISTRIBUTION

TTI hat IP67-M8-SPE-Verbindungen (Single Pair Ethernet) von Amphenol für robuste Industrieanwendungen im Sortiment. Sie verbinden dezentrale Feldgeräte mit der Cloud mit einer Schnittstelle in M8-Größe.



SPE-Kabel vereinfachen den Anschluss und die Stromversorgung von Edge-Geräten, indem sie die Reichweite und Bandbreite eines einzelnen Twisted-Pair-Kabels erweitern. Das Kabel unterstützt Power Over Data Lines (PoDL) bis 52 W, damit Daten sowie Strom über ein Adernpaar übertragen werden können. Außerdem bietet es eine Datenübertragung von 1 GBit/s pro Twisted Pair und eine Datenrate von 1000 BASE-T1.

Das SPE-Kabel ist bis zu 60% leichter als ein standardmäßiges vierpaariges CAT 6-Kabel. Die M8-Schnittstelle ist nur etwa ein Drittel so groß wie ein M12-Steckverbinder.


Die mechanischen Schnittstellen ...

wurden nach dem IEEE802.3bp-Standard entwickelt und bieten Zuverlässigkeit in robusten Industrieanwendungen. Der IP67-M8-Anschluss ist vibrationsfest im Frequenzbereich von 10 bis 2.000Hz und schützt vor Staub und Flüssigkeiten, samt Eintauchen in Wasser bis zu 1m Tiefe.


Die SPE-Kabel sind ...

geschirmt oder ungeschirmt erhältlich. Es gibt 4 Steckeroptionen: M8 (Schraubgewinde), M12 (Schraubgewinde und Push-Pull), FLOS+ (Push-Pull) und X-Lok (Push-Lock). Die Kabel und Verbindungen eignen sich für robuste Anwendungen in den Bereichen erneuerbare Energien, Eisenbahn und Nahverkehr, Industrieautomation und der Automobilbau.

Fachartikel