Single Pair Ethernet: MultiGigBASE-T1-Konformitätstest

MESSTECHNIK AUTOMOTIVE

Rohde & Schwarz hat in Zusammenarbeit mit Rosenberger, einem Hersteller von Steckverbindern und konfektionierten Kabeln, gemäß den Anforderungen der Testspezifikation der Open-Alliance-Arbeitsgruppe TC9 Konformitätstests für MultiGigBASE-T1 durchgeführt, das Ethernet-Geschwindigkeiten von 2,5/5/10GBASE-T1 unterstützt. 



Die Open-Alliance-Arbeitsgruppe TC9 hat die erste Version einer Spezifikation zum Testen von Komponenten, Teilstrecken und des gesamten Ethernet-Kanals für vollständig geschirmtes 1000BASE-T1- und 2,5/5/10GBASE-T1-Ethernet veröffentlicht. Die Spezifikation definiert verschiedene zu testende HF-Leistungsparameter, z.B. Einfügungsdämpfung, Rückflussdämpfung und Übersprechen. Dazu gehören auch Anforderungen an die Messvorrichtungen – in diesem Bereich bietet Rosenberger verschiedene Steckverbindertypen, die durchgängig nach TC9 ausgelegt und vollständig verifiziert sind.

Für die Demonstration lieferte Rosenberger ein geschirmtes, konfektioniertes H-MTD-Kabel und ein Paar passender 02K3E6-S00 Messadapter, während Rohde & Schwarz den R&S ZNB8 4-Tor-Vektornetzwerkanalysator beisteuerte. Die Leistung aller Einzelkomponenten sowie der gesamten Teilstrecke wurde gemäß der TC9-Spezifikation getestet und die Konformität verifiziert.


 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente