19.11.2019

SIL2-Konformes Sauerstoffsensormodul

Pewatron hat ein Sauerstoffsensormodul der Sicherheitsstufe SIL 2 entwickelt. Beim Sensorkopf handelt es sich um ein rostfreies Gehäuse, in das ein Sauerstoffsensor integriert ist. Der Sensorkopf des Sauerstoffsensors SC2-E1195 für 0…25 Vol.-% O2 lässt sich laut Herstellerauf jede Anwendung anpassen, ohne dass bei der Verschraubung zu grosses Augenmerk auf die Schnittstellenmaterialien gelegt werden muss. Der Standardsensorkopf hat eine Lebensdauer von drei Jahren, wobei sich diese je nach Sensorwahl auf fünf bzw. sieben Jahre verlängern lässt.


Bild: Pewatron

Das Elektronikmodul WSB2 verfügt über Eigenschaften, die für die SIL2-Zertifizierung nötig sind. So wartet es mit unabhängigen digitalen Ausgangsklemmen sowie einem analogen Ausgang mit 4–20 mA auf und ermöglicht so die Verbindung mit verschiedenen Sicherheits- und Prozessstufen. Zudem wurden zwei konfigurierbare Alarmschwellen in das Modul integriert, das den Zustand des Gassensors prüft und überwacht. 


 


--> -->