28.07.2011

Seoul Semiconductor mit LM80-Testlabor fĂŒr LEDs




Seoul Semiconductor (SSC) verfĂŒgt ab sofort ĂŒber die EPA-Testlabor Zertifizierung. Im Februar erhielt SSC bereits das Energy-Star-Zertifikat der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA (Environmental Protection Agency). Nun wurde diese Drittzertifizierung auch vom koreanischen Ministerium fĂŒr Wissensökonomie bestĂ€tigt.

 

Seoul Semiconductor ist offiziell als LM80-Testlabor nach ISO/IEC 17025 zertifiziert und kann nun selbst ĂŒberprĂŒfen, ob seine LEDs den LM80 (Lumen Maintenance)-Testanforderungen entsprechen. LM80 ist ein Leistungstest fĂŒr elektronische Produkte nach standardisierten ZuverlĂ€ssigkeitsmerkmalen. In diesem Test wird in ĂŒber 6.000 Stunden die Abnahme der LichtintensitĂ€t gemessen.

 

Die Umweltzertifizierung Energy Star der EPA ist ein freiwilliges Auszeichnungsprogramm zur Identifikation und Förderung energieeffizienter Produkte, um Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren.


 


--> -->