30.04.2018

Sensor Demo-Kit

Die Optoelectronics Group von Vishay präsentiert ein Demo-Kit, mit dem Entwickler die Umgebungslicht-, Näherungs-, UVA-Licht- und RGBW-Farbsensor-Lösungen von Vishay erproben können.


Bild: Vishay

Das SensorXplorer-Kit umfasst eine USB-zu-I2C-Schnittstelle, einen 3,3V-Spannungsregler sowie GPIOs zur Abfrage und Anzeige von Sensordaten durch einen PC. Es ermöglicht Entwicklern, sich in Verbindung mit den entsprechenden Sensor-Demo-Boards, mit den Vishay Sensoren vertraut zu machen.

 

Im Wesentlichen besteht das Kit aus dem SensorXplorer-Demo-Board, das als USB-zu-I2C-Schnittstelle zwischen einem PC, der PC-Software und dem jeweiligen Vishay-Sensor-Demo-Board dient. Über ein mitgeliefertes micro-USB-Kabel erfolgt die Verbindung des Boards mit dem Host-PC. Der USB-Dongle ist abwärtskompatibel und unterstützt vorhandene Sensor-Boards, die mit dem früheren Sensor-Starter-Kit erworben wurden.

 

LabView-basierte Software für das SensorXplorer-Kit sowie eine Installationsanleitung können heruntergeladen werden. Verfügbar ist das SensorXplorer-Kit ab sofort, die Lieferzeit beträgt acht bis zehn Wochen.


 


--> -->