Sensirion tritt Partnerprogramm von STMicroelectronics bei

SENSORIK

Sensirion tritt dem Partnerprogramm von STMicroelectronics bei, wodurch eine bestehende Zusammenarbeit zwischen den beiden Sensorherstellern erweitert wird. Die Inertial- und Umweltmikrosensoren von Sensirion werden durch das Support-Ökosystem ergänzt.



Unter anderem wird das MEMS-Ökosystem von ST um das Evaluationsboard SENSEVAL-SHT4XV1mit SHT40 Feuchte- und Temperatursensor von Sensirion erweitert. Es ist mit MEMS-Tools und dem STM32 ODE-Ökosystem (Open Development Environment) kompatibel.


Technische Details

Der SHT4x basiert auf der CMOSens-Technologie von Sensirion und integriert ein Sensorsystem auf einem Chip mit einer kalibrierten digitalen I2C-Schnittstelle. Das miniaturisierte DFN-Gehäuse und eine minimale Versorgungsspannung von 1,08V machen den Sensor für batteriebetriebene Designs geeignet. Darüber hinaus bietet die Sensorplattform ISO17025 3-Punkt-Kalibrierzertifikate, 5V-Analog-Out-Schnittstellen und für den Automobilbereich qualifizierte Varianten mit optional benetzbaren Flanken.


Anwendungen …

für die vom Partnerprogramm betroffenen Produkte sind u.a. Thermostate, IoT-Geräte, IP-Kameras, Luftbefeuchter, Luftentfeuchter, Luftreiniger, ADAS für Fahrzeuge und Antibeschlagmittel für Fahrzeuge.

Fachartikel