Sensata Technologies übernimmt dänische Lithium Balance

BRANCHEN-NEWS Merger & Aquisitions 2021

Sensata Technologies übernimmt für eine nicht veröffentlichte Summe mit 75% die Mehrheit an der dänischen Lithium Balance. Dieses Unternehmen wurde 2006 gegründet und entwickelt anwendungsspezifische Batterie-Managementsysteme.



Sensata Technologies BV hat 75% der in Dänemark ansässigen Lithium Balance erworben. Damit will das Unternehmen künftig auch Batterie-Managementlösungen für Elektrifizierungsanwendungen im Industrie- und Transportbereich anbieten.


Lithium Balance ...

entwickelt BMS-Technologien (Battery Management System) für Elektro- und Hybridautos sowie Maschinen und stationäre Energiespeichersysteme. Zu den Produkten gehören auch die Solarbatterie Xolta und modulare Cloud-verbundene Energiespeichersysteme (ESS) für Industrie- und Wohnzwecke. Lithium Balance unterhält u.a. eine jahrelange Forschungszusammenarbeit mit der DTU, der Universität Aalborg und dem Dänischen Technologischen Institut.

Beide Unternehmen haben in der Vergangenheit bereits bei der Entwicklung gemeinsamer Technologielösungen zusammengearbeitet.


Sensata Technologies ...

bietet Sensoren, sensorgestützte Lösungen, Steuerungen und Software für die Automobil-, Schwerfahrzeug- und Offroad-, Industrie- und Luftfahrtindustrie an. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter und betreibt Niederlassungen in 11 Ländern.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente