Sensata steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2018

BRANCHEN-NEWS MESSTECHNIK MESSTECHNIK SENSORIK

Sensata Technologies, Anbieter von Sensorik, elektrischen Schutzlösungen, Steuerungskomponenten und Power-Management-Lösungen, hat sein erstes Finanzquartal 2018 mit einem Umsatz von 886,3 Mio.US$ abgeschlossen. Damit hat das Unternehmen die Vorjahressumme um 9,8% übertroffen.



Der Nettogewinn betrug 90,5 Mio.US$. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einer Steigerung um 26,1%.


Sensatas Produkte finden ihren Einsatz in Automobilen, Haushaltsgeräten, Flugzeuge, in Industrieprodukten, Militäranwendungen, schweren Nutzfahrzeugen, Heizungen, Klimaanlagen, in der Datenindustrie, Telekommunikation, in Wohnmobilen und Marine-Lösungen.


Die 1916 gegründete Sensata Technologies vereint eine Vielzahl von Marken unter ihrem Dach.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente