15.10.2019

Semicon Europa 2019 im November 2019 in München

Die Semicon Europa, eine europäische Veranstaltung für die Lieferkette für Elektronikdesign und -fertigung von der Innovation bis zur Anwendung, wird vom 12. bis 15. November 2019 auf der Messe München parallel zur Productronica 2019 stattfinden. Der Fokus liegt auf den Bereichen Automobilelektronik, Medizintechnik, Design und Fabless, SMART Manufacturing, MEMS und Sensoren, Bildverarbeitung, Werkstoffe, und Workforce Development.


© Semicon Europe

In diesem Jahr hat die SEMI Partnerschaften mit imec, CEA-Leti und Fraunhofer geschlossen - drei Technologieforschungs- und -innovationszentren. SEMI Europe erhielt zusätzliche Unterstützung von Bosch, Infineon und Intel Ireland. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten haben alle drei europäischen Chiphersteller in neue 300-mm-Waferfabriken investiert. Ebenfalls zu Beginn dieses Jahres war Audi der erste Automobilhersteller (OEM), welcher der SEMI als Mitglied beigetreten ist.


Das Programm wird von SEMI Global Automotive Advisory Council (GAAC) organisiert und unterstützt vom SEMI Strategic Association Partner ESD (Electronic System Design).


Weitere Events der Semicon Europa

  • Advanced Packaging Conference: 12-13 November 2019
  • 23rd Fab Management Forum: 11-12 November 2019
  • Strategic Materials Conference: 12-13 November 2019
  • SMART Transportation Forum: 13 November 2019



Inspiration Hub

Der Inspiration Hub auf der Semicon Europa umfasst die Programme SMART Workforce und SMART MedTech. Das SMART MedTech-Programm zeigt, wie Halbleiter technologische Innovationen und Lösungen für globale Herausforderungen im Gesundheitswesen ermöglichen. Der Inspiration Hub wird der Personalentwicklung besondere Aufmerksamkeit widmen. Innovatoren, Unternehmer, Studenten, Ingenieure und Stakeholder der europäischen Halbleiter- und Medizintechnik-Ökosysteme werden zusammenkommen, um Karrieremöglichkeiten zu debattieren.


Das SMART Workforce-Programm des Innovation Hub zielt darauf ab, der Elektronikindustrie dabei zu helfen, ihren kritischen Personalmangel zu überwinden und die Talent-Pipeline aufzubauen. Studierenden erfahren auch, wie technologische Innovationen die globalen Herausforderungen in der Halbleiterindustrie lösen. In Ergänzung zum SEMICON Europa SMART Workforce-Programm bringt das Accelerating Talents-Programm in Zusammenarbeit mit productronica und VDMA internationale Unternehmen und Start-ups zusammen, die nach Talenten suchen.



Smart Technology

Die TechARENA wird Trends und Innovationen in Schlüsselbereichen wie Smart Design, Disruptive Computing, 3D-Druck, Photonik, MEMS, 5G und Umwelt, Gesundheit und Sicherheit (EHS) vorstellen.


 


--> -->