30.09.2015

Segger: IPv6 TCP/IP-Stack verfügbar

Segger stellt eine neue Version seines TCP/IP-Stacks zur Verfügung, der das IPv6-Protokoll unterstützt. Die neuen Features von embOS/IP erfüllen die Anforderungen von Internet of Things-Lösungen.


embOS/IP ist nun ein Dual-Mode Stack. Das bedeutet, Nutzer können ihre Produkte auf IPv6 aufrüsten und gleichzeitig kompatibel bleiben zu bestehenden IPv4-Protokollen und Sourcecode. Der embOS/IP Webserver nutzt den Speicherplatz effizient aus, sodass der Webserver allgemein mit einer geringeren Speicherkapazität auskommt und gleichzeitig flexibel ist in der Bereitstellung von Inhalten für Webseiten.



Samples demonstrieren ...

wie dank der Nutzung von AJAX und Server Side Event Technologien Webseiten mit dynamischem Content bei Wechsel des Inhalts ohne ein Neuladen der gesamten Seite auskommen. Dadurch verbessert sich das Nutzererlebnis. Um Stabilität und Sicherheit der Kommunikation zu erhöhen, verhindert embOS/IP V3 Antworten an Multicast-, ICMP- und TCP-Anfragen für den Fall, dass der Absender eine Multicast- oder Broadcast-Adresse verwendet. Dies schützt Geräte gegen bösartige Denial-of-Service Attacken und eine Überflutung des Netzwerks durch mangelhaft konfigurierte Hosts.



Die Produktpalette des Anbieters ...

beinhaltet Tools wie emSecure für das Generieren und Verifizieren digitaler Signaturen oder emSSL, die SSL/TLS-Lösung für Single-Chip-Systeme.


 


--> -->