28.08.2013

RS: Eva-Kit f√ľr 8-Bit-Computer FIGnition inFUZE




Bei RS Components ist die aktuelle Ausf√ľhrung des 8-Bit-Computers FIGnition inFUZE erh√§ltlich. Die Version des preisg√ľnstigen Computers zur Selbstassemblierung wurde als Praxis-Tool f√ľr die Ausbildung entwickelt. Damit sollen grundlegende Computerkenntnisse vermittelt werden. FIGnition wird als Kit geliefert, bestehend aus einer unbest√ľckten Platine und einem Satz von Komponenten mit 8-Bit-/20MHz-Mikroprozessor ATmega328, 512-KByte-Flash-Speicherchip und 8KByte RAM-Device.

 

FIGnition wurde zur Anwendung durch Computeranf√§nger konzipiert und basiert auf der Programmiersprache Forth. Die Stromversorgung erfolgt durch den USB-Port und √ľber Anschluss der Platine an einen Fernseher mit PAL- oder NTSC-Norm werden Text im Format 25 x 24 oder Grafik als Bitmap mit 160 x 160 Bildpunkten dargestellt. F√ľr den Start sind weder externe Tastatur noch Maus erforderlich, da alle Befehle und Programmierungen √ľber das eingebaute Keypad mit 8 Tasten eingegeben werden k√∂nnen.

 

FIGnition inFUZE wird von RS mit Beispielprogrammen f√ľr Spiele und Dienstprogramme geliefert, die im Flash-Speicher vorprogrammiert sind. Die analoge Datenaufzeichnungsfunktion ist f√ľr Anwendungen in der Ausbildung n√ľtzlich, da einfache Sensoren direkt angeschlossen und ihre Funktionen grafisch angezeigt werden k√∂nnen. Alle Quellcodes sind sichtbar und erm√∂glichen Sch√ľlern und Studenten das Experimentieren durch die Modifikation existierender Codes, bevor selbst programmiert wird.

 

Assemblierungsanleitungen und √úbungen findet man auf der Website von FIGnition. Weitere Unterst√ľtzung ist durch die Anwender-Community verf√ľgbar, die ein Forum zum Austausch der Erfahrungen zwischen den FIGnition-Entwicklern bereitstellt.

 

FIGnition inFUZE erfordert nur einfache Peripherieger√§te und kann laut RS in einer Stunde zusammengel√∂tet werden. Das Kit wird bei RS f√ľr 41,90 Euro (zzgl. MwSt.) angeboten.


 


--> -->