RS Components vertreibt Produkte von CTS in Europa

BRANCHEN-NEWS ANALOGTECHNIK ELEKTROMECHANIK DISTRIBUTION

RS Components hat mit der CTS Corporation einen Franchise-Vertrag für Europa unterzeichnet. CTS entwickelt und fertigt unter anderem analoge und elektromechanische Komponenten für den Einsatz in den Bereichen Transport, Industrie, Medizin und Kommunikation.



Zu den bei RS verfügbaren CTS-Komponenten gehören Produkte zur Frequenzregelung wie Kristalle, Oszillatoren und Timing-Module. Hinzu kommen elektromechanische Artikel wie DIP-Schalter, Drehwähler und taktile Schalter sowie Steuerungskomponenten einschließlich Encoder und variable Widerstände.


Weiterhin sind Spezialwiderstände wie Strommesswiderstände und Widerstandsnetzwerke sowie eine Reihe von Temperaturmanagement-Produkten, einschließlich Kühlkörpern und Wärmeleitmaterial erhältlich.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben