08.03.2018

RS Components: Clicker 2-Kit für PSoC 6-Mikrocontroller

RS Components hat mit Cypress Semiconductor und MikroElektronika das Entwicklungskit Clicker 2 für PSoC 6 entwickelt, um das Prototyping mit Cypress PSoC 6 Ultra-Low-Power Mikrocontrollern (MCUs) zu unterstützen.


Bild: RS Components

Die PSoC 6 MCUs schließen die Lücke zwischen teuren Anwendungsprozessoren mit hoher Leistungsaufnahme und Low Performance MCUs. Die Prozessoren bieten Rechenleistung für Anwendungen, bei denen der sparsame Umgang mit Energie eine wichtige Rolle spielt. Beispiele sind IoT-Endpoints oder andere kleine batteriebetriebene Objekte.


Die Dual-Core-Architektur kombiniert einen Arm Cortex M4 und einen Arm Cortex M0+ auf demselben Chip und bietet Flexibilität bei der Zuweisung von Aufgaben für optimale Leistung und Energieeffizienz. Seine flexible Architektur ermöglicht die Verbindung mit verschiedenen Arten von Sensoren und die Erstellung benutzerdefinierter Schnittstellen.


Integrierte Sicherheit - basierend auf einem Trusted Execution Environment (TEE) - bietet Schutz. Dazu gehört das sichere Booten, die sichere Datenspeicherung und kryptografische Algorithmen.


Entwickler können ihre PSoC 6-Projekte mit dem neuen Clicker 2-Entwicklungskit umsetzen, das ausschließlich über RS vertrieben wird. Die Karte enthält ein PSoC 63 Connectivity Line-Device, das mit Bluetooth 5 kompatibel ist und die Anbindung an verschiedene Gerätetypen vereinfacht.



Zwei separate mikroBUS-Schnittstellen-Header ...

sorgen für Erweiterungsmöglichkeiten durch MikroElektronika Click Boards. Hunderte von Click-Boards sind verfügbar, mit jeweils sofort einsetzbarem Beispielcode. Sie ermöglichen Funktionen wie GSM, GPS/GNSS, Motorsteuerung, Sub-GHz- oder 2,4 GHz-Funk, Spracherkennung, Sensoren, Messgeräte, LCD- oder OLED-Displays und weitere. Die Option, gleichzeitig mit zwei Click Boards für das Clicker 2 PSoC 6-Kit zu arbeiten, verdoppelt die Erweiterungsmöglichkeiten und erspart Entweder-Oder-Entscheidungen.


Der PSoC 6 ist ein Mikrocontroller für IoT Anwendungen, bei denen die Leistung eine große Bedeutung hat, aber die verfügbare Energie begrenzt ist.


 


--> -->