RS Components: Bourns-Sortiment aufgestockt

BRANCHEN-NEWS ANALOGTECHNIK DISTRIBUTION



Im Rahmen seiner Distributionsvereinbarung mit der Bourns nimmt RS Components mehr als 1.500 neue Bourns-Produkte in seinen Lagerbestand auf. Dazu gehören Schaltschutzgeräte und Encodern sowie zusätzliche Widerstände und Induktivitäten. Das Unternehmen bietet z.B. Chip Guard ESD-Schutzeinrichtungen, Multifuse PPTC’s, Thyristor-Überspannungsschutzgeräte, Metalloxid-Varistoren, TVS-Dioden und Arrays, Hochgeschwindigkeitssicherungen sowie Gasentladungslampen an.

 

Außerdem stockt RS den Lagerbestand an Produkten auf, die bereits Teil des RS-Lieferspektrums sind. Hierzu gehören Trimmer, Potentiometer, Spezialwiderstände und Leistungsinduktivitäten.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente