RRC tritt der International Federation of Robotics bei

BRANCHEN-NEWS STROMVERSORGUNG

Seit Jahresbeginn 2024 ist RRC power solutions Mitglied der International Federation of Robotics (IFR). In diesem Gremium will das Unternehmen seine Expertise in der Entwicklung von mobilen Energielösungen für professionelle Robotik-Anwendungen einbringen.



Das 1987 als Non-Profit-Organisation gegründete Fachnetzwerk IFR verbindet Akteure der Robotikbranche weltweit. Aktuell sind über 90 Mitglieder aus mehr als 20 Ländern - einschließlich Industrieunternehmen, Forschungsinstituten und Branchenverbänden – dort aktiv.


Was macht die IFR?

Die IFR unterstützt Forschung, Entwicklung und internationale Kooperationen, informiert die Öffentlichkeit und politische Entscheidungsträger und fördert die Robotikindustrie weltweit. Ferner organisiert die IFR das regelmäßig stattfindende International Symposium on Robotics, das Experten auf Forschung, Technik und Industrie zusammenbringt und pflegt Beziehungen zu nationalen und internationalen Robotikorganisationen.


Was macht RRC?

RRC power solutions wurde 1989 von Studenten in Homburg (Saar) als Ruffing-Ruth-Computer gegründet und fertigt kundenspezifische Stromversorgungslösungen und Standardprodukte zur Energiespeicherung wie Batterien und Batterieladegeräte.

Fachartikel