23.10.2019

Rohm unterstützt Formula-Student-Team der TU Ilmenau

Ab der nächsten Saison wird Rohm in der Formula Student Electric & Driverless aktiv. Dazu hat das Unternehmen einen Sponsoring-Vertrag mit dem Team Starcraft der TU Ilmenau geschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Rohm den Studenten Produkte aus seinem Portfolio für die Entwicklung ihrer Fahrzeuge zur Verfügung stellen und das Team finanziell unterstützen.


Bild: Rohm

In der Formula Student messen sich Universitätsteams in einem internationalen Konstruktions- und Rennwettbewerb, bei dem es nicht nur um den schnellsten Rennwagen geht. Das Ziel eines jeden Teams ist es, das optimale Gesamtpaket aus Konstruktion, Leistung, Finanzierungs- und Geschäftsmodell zu erreichen.



Die Formula Student ...

teilt sich in drei Klassen auf. Neben klassischen Verbrennerfahrzeugen und modernen Elektrofahrzeugen gibt es seit 2017 eine Klasse für autonome Fahrzeuge.


Das Team Starcraft aus Studenten der TU Ilmenau ist seit 2006 in der Formula Student aktiv. Mit der Zusammenarbeit baut Rohm seine Kontakte zu Universitäten in Europa aus und kann dadurch die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile seiner Produkte im Automobil-Bereich demonstrieren.


 


--> -->