Röntgen-Readout-IC

MESSTECHNIK SENSORIK MEDIZINTECHNIK

ams stellt einen integrierten Readout-Schaltkreis für digitale Röntgen-Flachdetektoren (Flat Panel Detectors / FPDs) vor. Das Readout-IC AS5850A ist ein 256-Kanal-Charge-to-Digital-Umwandler mit einer Auflösung von 16 Bit für den Einsatz in digitalen Röntgen-Flachdetektoren, welche speziell für die Bildgebung in der digitalen Radiographie, Mammographie, Fluoroskopie und Unfallchirurgie angewendet werden.



Die Rauschzahl des Bauelements entspricht laut Hersteller einer Ladung von 500 Elektronen bei einem Messbereich von 2pC und 30pF. Der AS5850A erreicht eine minimale Abtastzeit von 20μs, welche mittels der Kombination von zwei benachbarten Kanälen auf 10μs reduziert werden kann. Das Bauteil verfügt über einen Sondermodus für Fluoroskopie-Anwendungen mit geringeren Rausch-Anforderungen, mit dem sich eine Abtastzeit von 15μs erreichen lässt.

Der AS5850A ist mit vielen Flachdetektor-Größen kompatibel. Zu den verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten gehören die Geschwindigkeits- und Leistungseinstellungen. Die Abtastzeit ohne Kombination von zwei Kanälen kann unter 20μs, 28,5μs, 40μs und 80μs gewählt werden. Bei 80μs liegt die Verlustleistung pro Kanal bei 1,1mW. Der AS5850A wird standardmäßig in einem Chip-on-Flex-Package geliefert für möglichst geringe Abstände zu den Seitenwänden und direkte Montage auf dem Röntgen-Detektor. Das jeweilige Flex-Design lässt sich je nach den spezifischen Anforderungen anpassen.

Der AS5850A ist als Muster erhältlich.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben