Retrofit-ATX-Mainboard

INDUSTRIECOMPUTER DISTRIBUTION

Kompatibilität für ältere Einsteckkarten im PCI-Formfaktor ist ein Merkmal des IMBA-H310 Mainboard von IEI im Vertrieb von ICP Deutschland. Das Mainboard im Standard ATX Formfaktor ist ausgestattet mit dem Intel H310 Chipsatz und unterstützt die 8. und 9. Generation der Core-I Prozessoren. 



Das IMBA-H310 kann mit bis zu 64GB DDR4 Arbeitsspeicher mit einer maximalen Taktfrequenz von 2666 MHz bestückt werden. Ferner bietet das Board vier PCI Slots für die Bestückung mit älteren Einsteckkarten, einen PCIe x16 Slot und einen PCIe x4 Slot. Außerdem stehen vier USB 3.2 Gen 1, vier USB 2.0, fünf RS-232, eine RS-232/422/485 Schnittstelle, ein LPT Port, zwei PS/2 und acht digitale I/Os zur Verfügung.

Drei unabhängige Displayausgänge bieten die Möglichkeit Displays auch mit älteren Anschlüssen anzuschließen. Hierzu gehören ein VGA mit 1920x1200 Auflösung, ein DVI-D mit 2560x1600 und ein interner DisplayPort mit 4096x2304 Auflösung. Für Speichermedien stehen vier SATA 6Gb/s Anschlüsse zur Verfügung. Außerdem bietet das IMBA-H310 eine Stiftleiste für den Einsatz eines optionalen TPM Moduls. 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente