Referenzdesign einer Qi2-Magnetic-Power-Profile Ladelösung

LADETECHNIK

Infineon bringt mit dem Referenzdesign-Kit REF_WLC_TX15W_M1 ihre erste Qi2 Magnetic Power Profile (MPP)-Ladelösung auf den Markt. Der Qi2 basierte Kit bietet eine magnetbasierte feste Positionierung des zu ladenden Endgerätes und eine Ladeleistung von 15W.



 

Das Referenzdesign-Kit hat einem Durchmesser von weniger als 43mm und enthält einen programmierbaren drahtlosen Ladesender, der auf dem Infineon WLC1-Controller-IC basiert. Der Controller besteht aus einer Mikrocontroller-Einheit mit Flash-Speicher, einem Buck-Boost-Regler mit 4,5V bis 24VDC-Eingang, Treiberstufen für den Inverter und eine werksseitig voreingestellte Strommessung. Darüber hinaus umfasst das Kit integrierte Schutzfunktionen, LIN und serielle Schnittstellen zur Kommunikation und eine USB-PD Schnittstelle zur Stromversorgung.


Das Referenzdesign...

kann über die ModusToolbox konfiguriert werden, dazu stehen Codes für verschiedene Anwendungen zur Verfügung. Das 15W Qi2 MPP-Kit ist abwärtskompatibel mit dem Qi Basisleistungsprofil (BPP), das es Nicht-MPP-kompatiblen Endgeräten ermöglicht mit 5W zu laden. Darüber hinaus ist eine adaptive Fremdkörpererkennung (FOD) vorhanden.

Fachartikel