25.03.2009

Recruitment: National Instruments WorldClass 2009




Die Teilnehmer der NI WorldClass 2009

Die Teilnehmer der NI WorldClass 2009 [zum VergrĂ¶ĂŸern in das Bild klicken]

Im österreichischen Biberwier beschĂ€ftigten sich 20 ausgewĂ€hlten Studenten fĂŒnf Tage lang im Rahmen der von National Instruments ausgerichteten 1. NI WorldClass mit Regelungstechnik und Kinematik, Visualisierung, Messtechnik, digitaler & drahtloser Kommunikation sowie Bildverarbeitung. Die technische Aufgabenstellung umfasste die Steuerungsprogrammierung teilautonomer Roboterfahrzeuge, die ihre Umweltdaten von einer zentralen Sensorik empfangen. Die Ergebnisse der Sensordatenauswertung wurden ĂŒber ein digitales Modulationsverfahren drahtlos an die Roboterfahrzeuge ĂŒbermittelt. Als Standardplattform fĂŒr die Roboter diente der Volksbot (aus dem Hause Fraunhofer IAIS, St. Augustin) TYP RT3 mit NI CompactRIO als Embedded-Plattform und Motion Controller.

 

"Der Kontakt zu Studenten und somit kĂŒnftigen Kunden und Mitarbeitern ist National Instruments sehr wichtig. Abgesehen von der technischen Perspektive spielt bei der Lösung komplexer Projekte allen voran auch die interdisziplinĂ€re Zusammenarbeit eine immer grĂ¶ĂŸere Rolle. Dies ist der Ansatz, den National Instruments mit der NI WorldClass verfolgt. Die NI WorldClass ist eng verzahnt mit den AktivitĂ€ten der NI LabView Academy sowie dem Bereich Personalentwicklung & Recruiting," erklĂ€rt Ingo FöldvĂĄri  - Business Development Circuit Design & Academic Relations fĂŒr die zentraleuropĂ€ische Region bei National Instruments - das NI-Engagement fĂŒr diese Veranstaltung.

 

Interessierte können den Parcours, der von den Teilnehmern der NI WorldClass 2009 zu bewĂ€ltigen war, an NIs RoboCup-Stand auf der Hannover Messe 2009 begutachten (Halle 22). Die nĂ€chste NI WorldClass ist fĂŒr das FrĂŒhjahr 2010 geplant. Bewerbungsschluss dafĂŒr wird im Herbst sein. Projektdetails, Videos und weitere Informationen zur NI WorldClass gibt es unter der unten aufgefĂŒhrten Web-Adresse.


 


--> -->