31.03.2014

Rauscher: Neue Matrox Bildverarbeitungs-Tools




Mit der Matrox Design Assistant 4.0 Entwicklungsumgebung lassen sich Bildverarbeitungs-Applikationen ohne Programmierung entwickeln. Das neue Major-Release ist eine Multi-Plattform-Lösung, mit der erzeugte Projekte auf der Embedded Hardware von Matrox (entweder Smart-Kameras oder Embedded-PCs)- oder auf beliebigen Standard-PCs ausgeführt werden können.


Damit unterstützt die aktuelle Version Anwender, die eine skalierbare Lösung benötigen. Sie können mit einer Entwicklungsumgebung und identischen Vision-Tools interaktiv Projekte sowohl für intelligente Kameras als auch für alle GigE-Vision- und USB3-Vision-Kameras erstellen. Dabei sind sie unabhängig vom Hersteller und vom verwendeten PC.


Auf der Ausstellung Control 2014 (6. bis 9. Mai in Stuttgart) wird Version 4.0 der Design Assistant Entwicklungssoftware erstmalig gezeigt.


 


--> -->